+ 86-18151000009
[email protected]

Europäische Vorschriften für Händedesinfektionsmittel

BMVI - Gefahrgut - Recht / Vorschriften - Straße- Europäische Vorschriften für Händedesinfektionsmittel ,Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ist ein umfassendes Basisregelwerk. Es enthält Vorschriften insbesondere für die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation gefährlicher Güter, für den Umgang während der Beförderung und für die verwendeten Fahrzeuge.Ausnahmezulassungen für HändedesinfektionsmittelBislang hat die Bundesstelle für Chemikalien (BfC) zwei Allgemeinverfügungen und damit Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel erlassen. Die BfC hat häufig gestellte Fragen und Antworten zur Umsetzung der zwei Allgemeinverfügungen vom 04.03.20 und 20.03.20 zusammengestellt.



Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel

Bislang hat die Bundesstelle für Chemikalien (BfC) zwei Allgemeinverfügungen und damit Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel erlassen. Die BfC hat häufig gestellte Fragen und Antworten zur Umsetzung der zwei Allgemeinverfügungen vom 04.03.20 und 20.03.20 zusammengestellt.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

MITTEILUNG DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT ...

europÄische kommission brüssel, den 24.6.2020 com(2020) 258 final mitteilung der kommission an das europÄische parlament, den rat, den europÄischen wirtschafts - und sozialausschuss und den ausschuss der regionen eu -strategie für die rechte von opfern (2020 -2025)

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel

Bislang hat die Bundesstelle für Chemikalien (BfC) zwei Allgemeinverfügungen und damit Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel erlassen. Die BfC hat häufig gestellte Fragen und Antworten zur Umsetzung der zwei Allgemeinverfügungen vom 04.03.20 und 20.03.20 zusammengestellt.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der ...

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der Leitlinien für die Festsetzung von Finanzkorrekturen, die bei Verstößen gegen die Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf von der Union finanzierte Ausgaben anzuwenden sind

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel

Bislang hat die Bundesstelle für Chemikalien (BfC) zwei Allgemeinverfügungen und damit Ausnahmezulassungen für Händedesinfektionsmittel erlassen. Die BfC hat häufig gestellte Fragen und Antworten zur Umsetzung der zwei Allgemeinverfügungen vom 04.03.20 und 20.03.20 zusammengestellt.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der ...

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der Leitlinien für die Festsetzung von Finanzkorrekturen, die bei Verstößen gegen die Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf von der Union finanzierte Ausgaben anzuwenden sind

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Versand von Gefahrgut - aktuelle Transportvorschriften ...

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung von Gefahrgütern auf dem Landweg ist auch unter der Abkürzung ADR bekannt. Die Teilnehmerstaaten müssen die Vorschriften für den Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg in Europa erfüllen. UPS operiert gemäß den Vorschriften des ADR-Abschnitts 1.1.3.6 zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der ...

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der Leitlinien für die Festsetzung von Finanzkorrekturen, die bei Verstößen gegen die Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf von der Union finanzierte Ausgaben anzuwenden sind

Kontaktieren Sie den Lieferanten

BMVI - Gefahrgut - Recht / Vorschriften - Straße

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ist ein umfassendes Basisregelwerk. Es enthält Vorschriften insbesondere für die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation gefährlicher Güter, für den Umgang während der Beförderung und für die verwendeten Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der ...

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der Leitlinien für die Festsetzung von Finanzkorrekturen, die bei Verstößen gegen die Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf von der Union finanzierte Ausgaben anzuwenden sind

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Versand von Gefahrgut - aktuelle Transportvorschriften ...

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung von Gefahrgütern auf dem Landweg ist auch unter der Abkürzung ADR bekannt. Die Teilnehmerstaaten müssen die Vorschriften für den Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg in Europa erfüllen. UPS operiert gemäß den Vorschriften des ADR-Abschnitts 1.1.3.6 zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION BEKANNTMACHUNG DER KOMMISSION Leitfaden für Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit im Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Lebensmittelspenden (2020/C 199/01) 1. EINLEITUNG Alle Lebensmittelunternehmer haben gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 des Europäischen Parlaments

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION BEKANNTMACHUNG DER KOMMISSION Leitfaden für Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit im Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Lebensmittelspenden (2020/C 199/01) 1. EINLEITUNG Alle Lebensmittelunternehmer haben gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 des Europäischen Parlaments

Kontaktieren Sie den Lieferanten

MITTEILUNG DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT ...

europÄische kommission brüssel, den 24.6.2020 com(2020) 258 final mitteilung der kommission an das europÄische parlament, den rat, den europÄischen wirtschafts - und sozialausschuss und den ausschuss der regionen eu -strategie für die rechte von opfern (2020 -2025)

Kontaktieren Sie den Lieferanten

BMVI - Gefahrgut - Recht / Vorschriften - Straße

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ist ein umfassendes Basisregelwerk. Es enthält Vorschriften insbesondere für die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation gefährlicher Güter, für den Umgang während der Beförderung und für die verwendeten Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

MITTEILUNG DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT ...

europÄische kommission brüssel, den 24.6.2020 com(2020) 258 final mitteilung der kommission an das europÄische parlament, den rat, den europÄischen wirtschafts - und sozialausschuss und den ausschuss der regionen eu -strategie für die rechte von opfern (2020 -2025)

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION BEKANNTMACHUNG DER KOMMISSION Leitfaden für Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit im Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Lebensmittelspenden (2020/C 199/01) 1. EINLEITUNG Alle Lebensmittelunternehmer haben gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 des Europäischen Parlaments

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Versand von Gefahrgut - aktuelle Transportvorschriften ...

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung von Gefahrgütern auf dem Landweg ist auch unter der Abkürzung ADR bekannt. Die Teilnehmerstaaten müssen die Vorschriften für den Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg in Europa erfüllen. UPS operiert gemäß den Vorschriften des ADR-Abschnitts 1.1.3.6 zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION BEKANNTMACHUNG DER KOMMISSION Leitfaden für Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit im Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Lebensmittelspenden (2020/C 199/01) 1. EINLEITUNG Alle Lebensmittelunternehmer haben gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 des Europäischen Parlaments

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Versand von Gefahrgut - aktuelle Transportvorschriften ...

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung von Gefahrgütern auf dem Landweg ist auch unter der Abkürzung ADR bekannt. Die Teilnehmerstaaten müssen die Vorschriften für den Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg in Europa erfüllen. UPS operiert gemäß den Vorschriften des ADR-Abschnitts 1.1.3.6 zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

MITTEILUNG DER KOMMISSION AN DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT ...

europÄische kommission brüssel, den 24.6.2020 com(2020) 258 final mitteilung der kommission an das europÄische parlament, den rat, den europÄischen wirtschafts - und sozialausschuss und den ausschuss der regionen eu -strategie für die rechte von opfern (2020 -2025)

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der ...

Beschluss der Kommission vom 14.5.2019 zur Festlegung der Leitlinien für die Festsetzung von Finanzkorrekturen, die bei Verstößen gegen die Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge auf von der Union finanzierte Ausgaben anzuwenden sind

Kontaktieren Sie den Lieferanten

BMVI - Gefahrgut - Recht / Vorschriften - Straße

Das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße ist ein umfassendes Basisregelwerk. Es enthält Vorschriften insbesondere für die Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation gefährlicher Güter, für den Umgang während der Beförderung und für die verwendeten Fahrzeuge.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EUROPÄISCHE KOMMISSION

EUROPÄISCHE KOMMISSION BEKANNTMACHUNG DER KOMMISSION Leitfaden für Managementsysteme für Lebensmittelsicherheit im Lebensmitteleinzelhandel, einschließlich Lebensmittelspenden (2020/C 199/01) 1. EINLEITUNG Alle Lebensmittelunternehmer haben gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 des Europäischen Parlaments

Kontaktieren Sie den Lieferanten