+ 86-18151000009
[email protected]

Reine Waschflüssigkeit

EP0340576A2 - Verfahren zur Gewinnung von reinem ...- Reine Waschflüssigkeit ,EP0340576A2 EP89107317A EP89107317A EP0340576A2 EP 0340576 A2 EP0340576 A2 EP 0340576A2 EP 89107317 A EP89107317 A EP 89107317A EP 89107317 A EP89107317 A EP 89107317A EP 0340576 A2 EP0340576 A2 EP 0340576A2 Authority EP European Patent Office Prior art keywords dimethyl ether methanol kg column preferably Prior art date 1988-05-04 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...Der Fluidstrom wird in einer Absorptions- bzw. Extraktionszone mit der erfindungsgemäßen Waschflüssigkeit in innigen Kontakt gebracht, die aus einer wässrigen Aminlösung besteht, die 1,5 bis 5 mol/l eines aliphatischen Alkanolamins mit 2 bis 12 C-Atomen und 0,4 bis 1,7 mol/l eines primären oder sekundären Amins als Aktivator enthält.



Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...

Der Fluidstrom wird in einer Absorptions- bzw. Extraktionszone mit der erfindungsgemäßen Waschflüssigkeit in innigen Kontakt gebracht, die aus einer wässrigen Aminlösung besteht, die 1,5 bis 5 mol/l eines aliphatischen Alkanolamins mit 2 bis 12 C-Atomen und 0,4 bis 1,7 mol/l eines primären oder sekundären Amins als Aktivator enthält.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...

2. Verfahren gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Waschflüssigkeit 0,8 bis 1,7 mol/l und bevorzugt zwischen 0,8 und 1,2 mol/l des Aktivators enthält. 3. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekenn­zeichnet, daß der Gesamtamingehalt der Waschflüssigkeit 20 bis 70 Gew.-%, bevorzugt 40 bis 50 Gew.-% beträgt.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

ZUFUHR VON WASCHFLÜSSIGKEIT IN EINEM MEHRSTUFIGEN ...

Der unteratmosphärische Druck saugt die Waschflüssigkeit durch die Stoffschicht ab und verdrängt die meiste der im Halbstoff befindlichen Flüssigkeit. Somit ist der Verdrängungsbereich ungefähr 120 Grad. Die typische spezifische Kapazität eines Saugwäschers ist ca. 5 BDMT/m²/d, und die Dicke der Stoffbahn liegt in der Größenordnung ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE4112849A1 - Purification of cellulose ether(s) from ...

A process for sepg. cellulose ethers (I) from suspensions of (I) and purifying the sepd. (I) is carried out with the aid of a sequential pressure filter. The suspension is an aq. suspension or a suspension contg. organic solvent (II); (I) is purified with an aq. or solvent-contg. wash liq. (opt with a solvent other than (II)), pref. in several stages; purificn. is carried out with a liq. from ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

ZUFUHR VON WASCHFLÜSSIGKEIT IN EINEM MEHRSTUFIGEN ...

Der unteratmosphärische Druck saugt die Waschflüssigkeit durch die Stoffschicht ab und verdrängt die meiste der im Halbstoff befindlichen Flüssigkeit. Somit ist der Verdrängungsbereich ungefähr 120 Grad. Die typische spezifische Kapazität eines Saugwäschers ist ca. 5 BDMT/m²/d, und die Dicke der Stoffbahn liegt in der Größenordnung ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE4112849A1 - Purification of cellulose ether(s) from ...

A process for sepg. cellulose ethers (I) from suspensions of (I) and purifying the sepd. (I) is carried out with the aid of a sequential pressure filter. The suspension is an aq. suspension or a suspension contg. organic solvent (II); (I) is purified with an aq. or solvent-contg. wash liq. (opt with a solvent other than (II)), pref. in several stages; purificn. is carried out with a liq. from ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE19842953C2 - Automatische Analysenvorrichtung - Google ...

DE19842953C2 DE1998142953 DE19842953A DE19842953C2 DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 DE 1998142953 DE1998142953 DE 1998142953 DE 19842953 A DE19842953 A DE 19842953A DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 Authority DE Germany Prior art keywords washing liquid reaction container washing liquid Prior art date 1997-09-18 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...

Der Fluidstrom wird in einer Absorptions- bzw. Extraktionszone mit der erfindungsgemäßen Waschflüssigkeit in innigen Kontakt gebracht, die aus einer wässrigen Aminlösung besteht, die 1,5 bis 5 mol/l eines aliphatischen Alkanolamins mit 2 bis 12 C-Atomen und 0,4 bis 1,7 mol/l eines primären oder sekundären Amins als Aktivator enthält.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0340576A2 - Verfahren zur Gewinnung von reinem ...

EP0340576A2 EP89107317A EP89107317A EP0340576A2 EP 0340576 A2 EP0340576 A2 EP 0340576A2 EP 89107317 A EP89107317 A EP 89107317A EP 89107317 A EP89107317 A EP 89107317A EP 0340576 A2 EP0340576 A2 EP 0340576A2 Authority EP European Patent Office Prior art keywords dimethyl ether methanol kg column preferably Prior art date 1988-05-04 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

ZUFUHR VON WASCHFLÜSSIGKEIT IN EINEM MEHRSTUFIGEN ...

Der unteratmosphärische Druck saugt die Waschflüssigkeit durch die Stoffschicht ab und verdrängt die meiste der im Halbstoff befindlichen Flüssigkeit. Somit ist der Verdrängungsbereich ungefähr 120 Grad. Die typische spezifische Kapazität eines Saugwäschers ist ca. 5 BDMT/m²/d, und die Dicke der Stoffbahn liegt in der Größenordnung ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Synthese des immunspezifischen, polypeptid-artigen haptens ...

Man hat auch bewiesen, dass das APP eine D-konfigurative Einheitlichkeit besitzt3,5 (she ist also eine optisch reine Poly-D-glutaminsaure), hingegen scheint das SPP, das aus dem Nahrboden der auf die urspriingliche Art' gezuchteten B. subtilis Stamme abgetrennt werden kann, etwa 85 % D-isomere and 15 % L-isomere Glutaminsaurereste zu enthalten ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE19842953C2 - Automatische Analysenvorrichtung - Google ...

DE19842953C2 DE1998142953 DE19842953A DE19842953C2 DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 DE 1998142953 DE1998142953 DE 1998142953 DE 19842953 A DE19842953 A DE 19842953A DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 Authority DE Germany Prior art keywords washing liquid reaction container washing liquid Prior art date 1997-09-18 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Synthese des immunspezifischen, polypeptid-artigen haptens ...

Man hat auch bewiesen, dass das APP eine D-konfigurative Einheitlichkeit besitzt3,5 (she ist also eine optisch reine Poly-D-glutaminsaure), hingegen scheint das SPP, das aus dem Nahrboden der auf die urspriingliche Art' gezuchteten B. subtilis Stamme abgetrennt werden kann, etwa 85 % D-isomere and 15 % L-isomere Glutaminsaurereste zu enthalten ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Seide waschflüssigkeit | Orose

Why use tenestar for silk items? Tenestar is a special washing detergent for silk items either with hand or machine wash. Tenestar does not contain any chemicals or lipid-replenishers, which prevents the silk from any damages caus

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP1189861A1 - Verfahren zur reiningung und herstellung von ...

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Reinigung von Acrylsäure oder Methacrylsäure durch Kristallisation unter Erhalt eines Kristallisats und einer Mutterlauge, wobei das Kristallisat mit einer die Säure enthaltenden Waschflüssigkeit mit einer Temperatur von 15 bis 40 °C gewaschen wird. Ausserdem betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Herstellung von Acrylsäure oder Methacrylsäure ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

ZUFUHR VON WASCHFLÜSSIGKEIT IN EINEM MEHRSTUFIGEN ...

Der unteratmosphärische Druck saugt die Waschflüssigkeit durch die Stoffschicht ab und verdrängt die meiste der im Halbstoff befindlichen Flüssigkeit. Somit ist der Verdrängungsbereich ungefähr 120 Grad. Die typische spezifische Kapazität eines Saugwäschers ist ca. 5 BDMT/m²/d, und die Dicke der Stoffbahn liegt in der Größenordnung ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...

2. Verfahren gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Waschflüssigkeit 0,8 bis 1,7 mol/l und bevorzugt zwischen 0,8 und 1,2 mol/l des Aktivators enthält. 3. Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1 oder 2, dadurch gekenn­zeichnet, daß der Gesamtamingehalt der Waschflüssigkeit 20 bis 70 Gew.-%, bevorzugt 40 bis 50 Gew.-% beträgt.

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE19842953C2 - Automatische Analysenvorrichtung - Google ...

DE19842953C2 DE1998142953 DE19842953A DE19842953C2 DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 DE 1998142953 DE1998142953 DE 1998142953 DE 19842953 A DE19842953 A DE 19842953A DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 Authority DE Germany Prior art keywords washing liquid reaction container washing liquid Prior art date 1997-09-18 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Synthese des immunspezifischen, polypeptid-artigen haptens ...

Man hat auch bewiesen, dass das APP eine D-konfigurative Einheitlichkeit besitzt3,5 (she ist also eine optisch reine Poly-D-glutaminsaure), hingegen scheint das SPP, das aus dem Nahrboden der auf die urspriingliche Art' gezuchteten B. subtilis Stamme abgetrennt werden kann, etwa 85 % D-isomere and 15 % L-isomere Glutaminsaurereste zu enthalten ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE19842953C2 - Automatische Analysenvorrichtung - Google ...

DE19842953C2 DE1998142953 DE19842953A DE19842953C2 DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 DE 1998142953 DE1998142953 DE 1998142953 DE 19842953 A DE19842953 A DE 19842953A DE 19842953 C2 DE19842953 C2 DE 19842953C2 Authority DE Germany Prior art keywords washing liquid reaction container washing liquid Prior art date 1997-09-18 Legal status (The legal status is an assumption and is not a ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Seide waschflüssigkeit | Orose

Why use tenestar for silk items? Tenestar is a special washing detergent for silk items either with hand or machine wash. Tenestar does not contain any chemicals or lipid-replenishers, which prevents the silk from any damages caus

Kontaktieren Sie den Lieferanten

DE4112849A1 - Purification of cellulose ether(s) from ...

A process for sepg. cellulose ethers (I) from suspensions of (I) and purifying the sepd. (I) is carried out with the aid of a sequential pressure filter. The suspension is an aq. suspension or a suspension contg. organic solvent (II); (I) is purified with an aq. or solvent-contg. wash liq. (opt with a solvent other than (II)), pref. in several stages; purificn. is carried out with a liq. from ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Seide waschflüssigkeit | Orose

Why use tenestar for silk items? Tenestar is a special washing detergent for silk items either with hand or machine wash. Tenestar does not contain any chemicals or lipid-replenishers, which prevents the silk from any damages caus

Kontaktieren Sie den Lieferanten

Verfahren zum Entfernen von COS aus einem ...

Der Fluidstrom wird in einer Absorptions- bzw. Extraktionszone mit der erfindungsgemäßen Waschflüssigkeit in innigen Kontakt gebracht, die aus einer wässrigen Aminlösung besteht, die 1,5 bis 5 mol/l eines aliphatischen Alkanolamins mit 2 bis 12 C-Atomen und 0,4 bis 1,7 mol/l eines primären oder sekundären Amins als Aktivator enthält.

Kontaktieren Sie den Lieferanten